Mit kollaborativen Robotern zur „Operational Excellence“

03.07.2015 – Die Strategieberatung PWC Strategy& und die Hochschule St. Gallen veranstaltete ein hochkarätiges Colloquium zum Thema im VW Werk in Bratislava. Unser Geschäftsführender Gesellschafter Dr. Richard Söhnchen hielt einen Vortrag zum Thema: Mit kollaborativen Robotern zur „Operational Excellence“.

In dem Vortrag wurden die wirtschaftlichen Gründe für den Einsatz der neuen Robotergeneration dargestellt und erste Anwendungen in der Industrie erklärt. Als Vorreiter der Verbindung aus Robotik und Visionapplikationen positionieren wir uns sowohl in Deutschland als auch in Frankreich als einer der ersten Systemintegratoren, die eigene kollaborative Roboterlösungen (z.B. Roboscanner) entwickeln. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir z.B. im Rahmen von Workshops Ideen zu den Potenzialen der kollaborativen Robotik in der Produktion.


Ist auch Ihr Interesse an diesem wichtigen Thema geweckt? Dann rufen Sie uns an oder schreiben uns einfach eine kurze .


Im Bild, v.l.n.r.:
Peter von Hochberg, Vice President, PWC Strategy&Partner
Dr. Dietmar Steins, Principal, PWC Strategy&Partner
Matthias Arleth, Executive Vice President, Webasto Roof & Components SE
Karl Anton, Director Manufacturing Operations Europe, Ford Werke GmbH
Dr. Richard Söhnchen, Managing Director, Automation W+R GmbH
Albrecht Reimold, Chief Executive Officer, Volkswagen Slovakia, a.s.

Kontakt Sidr
Kontaktieren Sie uns


Telefon: +49 (0)6022 6588-0
Telefax: +49 (0)6022 6588-221